HINWEIS:

Bei unseren bereitgestellten Informationen kann es sich trotz sorgfältiger Prüfung und Aufbereitung nur um eine Orientierungshilfe für individuelle Recherchen handeln. Die Einreise- und Quarantänebestimmungen und die Situation vor Ort ändern sich oft kurzfristig, zudem sind regionale Sonderfälle möglich. Bitte prüfen Sie daher auch unbedingt die detaillierten Informationen der zuständigen Auslandsvertretung oder des Auswärtigen Amtes für weitergehende Hinweise. Auf die zur Informationsbereitstellung eingesetzten Anbietersysteme und deren Fehlerfreiheit haben wir nur sehr beschränkten Einfluss. Wir können keine rechtliche Gewähr für die jederzeitige Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit, Aktualität, individuelle Relevanz oder sonstige Verlässlichkeit der Informationen übernehmen.

JETZT FILTERN:

Quelle: A3M Destination Manager, Betrachteter Zeitraum: Heute +14 Tage

Wichtige News

Marokko: Einreise ohne Impf- und Testnachweise möglich ab 30.09.

03.10.2022

Die Pflicht zur Vorlage eines Impfnachweises oder eines negativen PCR-Tests bei Einreise nach Marokko ist bereits seit Freitag (30.09.) aufgehoben. Reisende müssen bei der Einreise weiterhin eine Gesundheitserklärung abgeben.

Deutschland: Einreiseverordnung bis 31.01.2023 verlängert

29.09.2022

Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch (28.09.), die Einreiseverordnung weiter zu verlängern. Sie sollte zuletzt bis Ende September gültig sein und bleibt nun bis mindestens 31.01.2023 in Kraft.

Seit Ende Mai werden demnach von Einreisenden keine Nachweise mehr über negative Tests, Impfung oder Genesung verlangt. Strengere Regelungen können bei der Ausweisung eines Gebietes als Virusvariantengebiet zum Zuge kommen. Derzeit gilt kein Land als Virusvariantengebiet.

Botsuana: Einreise wieder ohne Testnachweis möglich

28.09.2022

Aktuellen Informationen des Auswärtigen Amtes von Mittwoch (28.09.) zufolge wurden alle COVID-19-bezogenen Einreisebestimmungen abgeschafft. Die Einreise nach Botsuana ist demnach ohne jeglichen Testnachweis möglich, auch für ungeimpfte Reisende.

Die Maskenpflicht im Land wurde ebenfalls abgeschafft.

Kanada: Regierung bestätigt Aufhebung der COVID-19-Einreisebeschränkungen ab 01.10.

26.09.2022

Wie die kanadische Regierung am Montagabend (26.09.) bekannt gab, können Reisende ab kommenden Samstag (01.10.) ohne COVID-19-bedingte Einschränkungen einreisen. Es gelten dann wieder die regulären Einreisebestimmungen. Zudem entfällt ab diesem Zeitpunkt auch die Maskenpflicht in Flugzeugen und an Flughäfen.

Bahamas: COVID-19-Einreiseeinschränkungen seit Dienstag (20.09.) aufgehoben

26.09.2022

Für die Einreise auf die Bahamas ist seit Dienstag (20.09.) kein Testnachweis mehr erforderlich. Dies hat das Ministerium für Tourismus bekannt gegeben. Damit gelten ab sofort wieder die regulären Einreisebestimmungen. Zudem besteht die Maskenpflicht ab Samstag (01.10.) nur noch in Gesundheitseinrichtungen sowie Alten- und Pflegeheimen.

Barbados: COVID-19-Einreiseeinschränkungen außer Kraft seit heute (23.09.)

23.09.2022

Behördenangaben von Donnerstag (22.09.) zufolge gelten für die Einreise nach Barbados seit dem heutigen Freitag (23.09.) keine COVID-19-bedingten Einschränkungen mehr. Reisende können demnach ohne 3G-Nachweis und ohne Quarantäne einreisen, es gelten die regulären Einreisebestimmungen. Die Maskenpflicht besteht nur noch in Gesundheitseinrichtungen sowie öffentlichen Verkehrsmitteln. Impf- oder Testnachweise sind für den Besuch von Veranstaltungen oder Einrichtungen im Land nicht mehr erforderlich.

Thailand: Mögliche Aufhebung der COVID-19-Einreiseeinschränkungen ab 01.10.

23.09.2022

Ab dem 01.10. müssen Reisende, die nach Thailand reisen wollen, voraussichtlich keinen Negativtest und keinen Impfnachweis mehr vorlegen. Dies geht aus aktuellen Medienberichten von Freitag (23.09.) hervor. Damit würden ab diesem Zeitpunkt wieder die regulären Einreisebestimmungen gelten. Die vom nationalen Komitee für übertragbare Krankheiten beschlossenen Regeln müssen allerdings noch final vom COVID-19-Krisenzentrum (CCSA) bestätigt werden.

Hongkong: Aufhebung der Quarantänepflicht ab Montag (26.09.)

23.09.2022

Aktuellen Medienberichten von Freitag (23.09.) zufolge wird die Quarantänepflicht für ankommende Reisende ab Montag (26.09.) aufgehoben. Personen, die ab diesem Tag in Hongkong ankommen, müssen jedoch für drei Tage ihren Gesundheitsstatus überwachen und dürfen während dieser Zeit keine Bars oder Restaurants besuchen. Darüber hinaus ist ebenfalls ab Montag (26.09.) statt eines PCR-Tests ein Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) bei Einreise vorzulegen. Bei Ankunft sowie an Tag 2, Tag 4 und Tag 6 sind weitere PCR-Tests von Reisenden durchzuführen.

Japan: Individualtourismus ab 11.10. wieder möglich

22.09.2022

Ab dem 11.10. dürfen Individualtouristen wieder ohne Visum nach Japan einreisen. Weiterhin sind vollständig geimpfte Personen von der Testpflicht befreit.

Taiwan: Lockerung der Einreisebestimmungen ab 29.09.

22.09.2022

Medienberichten von Donnerstag (22.09.) zufolge sollen derzeitige Quarantänebestimmungen nach Plänen der Regierung am oder um den 13.10. aufgehoben werden. Reisende sind dann jedoch weiterhin verpflichtet, ihren Gesundheitsstatus für sieben Tage zu überwachen. Zudem wird ab kommenden Donnerstag (29.09.) anstatt eines PCR-Tests ein Antigen-Schnelltest bei ankommenden Reisenden durchgeführt.