HINWEIS:

Bei unseren bereitgestellten Informationen kann es sich trotz sorgfältiger Prüfung und Aufbereitung nur um eine Orientierungshilfe für individuelle Recherchen handeln. Die Einreise- und Quarantänebestimmungen und die Situation vor Ort ändern sich oft kurzfristig, zudem sind regionale Sonderfälle möglich. Bitte prüfen Sie daher auch unbedingt die detaillierten Informationen der zuständigen Auslandsvertretung oder des Auswärtigen Amtes für weitergehende Hinweise. Auf die zur Informationsbereitstellung eingesetzten Anbietersysteme und deren Fehlerfreiheit haben wir nur sehr beschränkten Einfluss. Wir können keine rechtliche Gewähr für die jederzeitige Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit, Aktualität, individuelle Relevanz oder sonstige Verlässlichkeit der Informationen übernehmen.

JETZT FILTERN:

Quelle: A3M Destination Manager, Betrachteter Zeitraum: Heute +14 Tage

Wichtige News

Seychellen: Lockerung der COVID-19-Einreiseeinschränkungen ab Donnerstag (01.12.)

29.11.2022

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums der Seychellen müssen Reisende ab Donnerstag (01.12.) keinerlei COVID-19-Nachweise mehr vorlegen, um einreisen zu dürfen. Ungeimpfte Personen waren bislang verpflichtet, einen negativen PCR- oder Antigentest vorzuweisen. Weiterhin gilt aber, dass alle Reisenden vor Reiseantritt eine Reisegenehmigung beantragen sowie eine Auslandskrankenversicherung mit COVID-19-Abdeckung abgeschlossen haben müssen.

Brasilien: Wiedereinführung der Maskenpflicht an Flughäfen am 25.11.

24.11.2022

Wie aus Medienberichten hervorgeht, wird in Brasilien am Freitag (25.11.) wieder die Maskenpflicht auf Flughäfen und in Flugzeugen eingeführt.

Deutschland: Aufhebung der COVID-19-Isolationspflicht in vier Bundesländern

11.11.2022

Aktuellen Medienberichten von Freitag (11.11.) zufolge wird die Isolationspflicht für an COVID-19-Erkrankte in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Schleswig-Holstein aufgehoben. Wie das baden-württembergische Gesundheitsministerium weiter mitteilte, sollen in den entsprechenden Bundesländern bald neue Regelungen in Kraft treten, an den Details werde derzeit gearbeitet.

China: Lockerung der COVID-19-Einreisebeschränkungen

11.11.2022

Medienberichten von Freitag (11.11.) zufolge haben die chinesischen Behörden die COVID-19-Einreisebeschränkungen zum Teil gelockert. So gilt ab sofort, dass Reisende bei Ankunft nur noch einen statt wie bisher zwei negative PCR-Tests vorlegen müssen. Letzterer darf bei Reiseantritt höchstens 48 Stunden alt sein. Zudem wurde die verpflichtende Hotelquarantäne von bisher sieben auf nunmehr fünf Tage gekürzt, daran schließt sich weiterhin eine dreitägige Selbstisolation in der eigenen Unterkunft an.

Eswatini: Einreise ohne COVID-19-Einschränkungen möglich

10.11.2022

Die Einreise nach Eswatini ist ab sofort ohne COVID-19-Nachweise gestattet. Dies gaben die Behörden des Landes am Mittwoch (09.11.) bekannt. Reisende können daher ohne Impf-, Genesungs- oder Testnachweis einreisen. Im Land selbst wurden alle pandemiebedingten Maßnahmen aufgehoben.

Algerien: Aufhebung der COVID-19-Einreiseeinschränkungen am Sonntag (30.10.)

04.11.2022

Quellenangaben zufolge haben algerische Behörden die COVID-19-Einreiseeinschränkungen am Sonntag (30.10.) aufgehoben. Reisende müssen demnach keinen negativen Test und auch keinen Impf- oder Genesungsnachweis mehr vorlegen, um einreisen zu dürfen.

Peru: Seit 01.11. keine Einschränkungen mehr für Reisende

03.11.2022

Berichten zufolge hat Peru zum Dienstag (01.11.) alle COVID-19-bedingten Einreisebestimmungen aufgehoben. Für die Einreise in das südamerikanische Land sind seitdem keine Impf- oder Testnachweise mehr nötig.

Äthiopien: Aufhebung der Test- und Impfnachweispflicht für die Einreise

02.11.2022

Laut Behördenhinweisen vom Mittwoch (02.11.) wurden alle Einschränkungen bei der Einreise nach Äthiopien aufgehoben. Laut Dekret 933/2022 ist kein Test- oder Impfnachweis mehr für die Einreise nach Äthiopien erforderlich. Es besteht keine Maskenpflicht in der Öffentlichkeit außer in medizinischen Einrichtungen.

Katar: Aussetzung der Einreisetestpflicht von 01.11.-18.12.

26.10.2022

Laut Behördenhinweisen vom Mittwoch (26.10.) ist für die Einreise nach Katar vom 01.11. bis 18.12. kein Testnachweis mehr erforderlich. Für die Einreise wird weiterhin der Nachweis des Gesundheitsstatus über "Ehteraz" verlangt, doch die verpflichtenden Testungen für die Einreise entfallen während dieses Zeitraums. Die Maßnahmen wurden für die WM vereinfacht. Zusätzlich ist die Einreiseanmeldung währenddessen über die Hayya-Webseite durchzuführen.

Paraguay: Aufhebung der COVID-19-Einreisebeschränkungen am Montag (24.10.)

25.10.2022

Für die Einreise nach Paraguay ist seit Montag (24.10.) kein COVID-19-Nachweis mehr erforderlich, die pandemiebedingten Einschränkungen wurden aufgehoben. Dies geht aus Behördenangaben von Freitag (21.10.) hervor. Somit gelten ab sofort wieder die regulären Einreisebestimmungen. Im Land selbst sind kaum noch COVID-19-Maßnahmen in Kraft.